Andrologie

Andrologie München

ANDROLOGIE MÜNCHEN

Die Andrologie (wörtlich aus dem Griechischen übersetzt etwa „Männerkunde“) befasst sich mit der Fortpflanzungsfunktion des Mannes und deren Störungen. Sie ist ein interdisziplinäres Fachgebiet, bei dem sich z.B. Hormonspezialisten (Endokrinologen), Hautärzte (Dermatologen), Gynäkologen, Mikrobiologen und Genetiker austauschen. Zu den dabei relevanten Erkrankungen gehören:

➢ Unerfüllter Kinderwunsch (das „unfruchtbare Paar“)
➢ Impotenz (Störungen der Erektionsfähigkeit des Penis: erektile Dysfunktion) und
Störungen der Ejakulation (z.B. vorzeitiger Samenerguß: Ejaculatio präcox)
➢ Hormondefizite und deren Auswirkungen auf den Mann
➢ Infektion mit sexuell übertragbaren Erregern (sexually transmitted diseases: STD)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen